Alle Menschen haben innere Bilder, die im therapeutischen Prozess zum Ausdruck gebracht werden können.

"Geh Du voran," sagte die Seele zum Körper,

"denn auf mich hört er ja nicht."

"In Ordnung," sagte der Körper,

"ich werde krank werden, dann hat er endlich Zeit für Dich!"

Johann Wolfgang von Goethe

Im eigenen Leben wieder vorkommen

 

 

Kunst- oder Gestaltungstherapie ist reich an Methoden und Lösungswegen.

Allesamt haben sie das Ziel, durch den Einsatz gestalterischer Arbeitsmaterialien die eigenen schöpferischen Energien wahrzunehmen und freizusetzen,

und damit die Selbstheilungskräfte zu wecken.

    

Dabei kommt es in der Kunsttherapie niemals auf künstlerische Fähigkeiten oder Talente an.

Vielmehr geht es um das kurze Abtauchen in eine andere unserer Welten: auf dem Blatt sind Dinge erlaubt, die man sich im Alltag nicht so gestattet: ES darf einfach geschehen. Das selbst Gestaltete bietet uns Meinungsfreiheit und Gefühlsfreiheit – besonders auch deshalb, weil sich die Therapie im geschützten Rahmen abspielt: zwischen Klient, Therapeut und der Gestaltung.    

 

In der Kunsttherapie arbeiten wir vorwiegend mit Ton, Farben, Stiften oder Kreide.

Das unwillkürlich entstehende Bild oder Objekt gibt oft entscheidende Hinweise, die häufig zu wertvollen Lösungsversuchen der Problematik beitragen können.

Kontinuierliche Prozesse können ungeahnte Türen öffnen und uns raus aus der Starre führen, zurück zu mehr Flexibilität und selbstgesteuerter Handlungsfähigkeit.

Je tiefer ich in den Malprozess eintauche, desto leichter verschwindet meine innere lärmende Stimme, die wissen will, was ich hier gerade mache.

Ich bin in der Gegenwart angekommen, und es kehrt Stille ein.

Hier finden Sie mich

Gabriele Schmitz

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Kunsttherapie

EMDR

 

Heilpraxen Berlin

Schöneberg

Crellestr.27

10827 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

030 - 212 35 883

oder Mail: info@therapie-durch-kunst.de

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Termine

nach telefonischer Vereinbarung

030 - 212 35 883

 

oder per Mail

info@therapie-durch-kunst.de